Online Gebrauchtwagen kaufen: Die bessere Alternative

Freitag, September 25th, 2015. | Kategorie: Allgemein.
Online Gebrauchtwagen kaufen

Online einen Gebrauchtwagen kaufen – wie geht denn das? Auch in Zeiten von Amazon und Ebay heben manche Internetnutzer fragend die Augenbrauen, wenn man ihnen erzählt, dass es inzwischen möglich ist, ein Kraftfahrzeug über das Internet zu erwerben.

Heute bestellen zwar viele Netzuser Waren bevorzugt online, doch handelt es sich dabei in der Regel um Produkte, die kaum grösser als ein Schuhkarton sind. Nur selten kommt es vor, dass jemand wirklich grosse Artikel wie ein Fahrrad oder einen Hometrainer bestellt. Was darüber hinausgeht, wird nach wie vor im Fachgeschäft gekauft.

Auf der anderen Seite wird die Zahl derer, die schon einmal online einen Gebrauchtwagen gekauft haben, von Monat zu Monat grösser. Immer mehr Menschen entdecken die Vorzüge des Internetkaufs für sich und gehen im Netz auf Schnäppchenjagd. Sie tun dies in aller Regel in den Abendstunden, wenn die Autohäuser längst geschlossen haben.

Dank des Internets geht der Verkauf heute auch nach Geschäftsschluss weiter: Interessierte haben online die Möglichkeit, infrage kommende Fahrzeuge 24 Stunden am Tag aus allen Perspektiven zu betrachten. Sowohl das Äussere als auch der Innenraum lassen sich per Internet genau unter die Lupe nehmen – im wahrsten Sinne des Wortes: Jedes Bildbetrachtungsprogramm verfügt inzwischen über eine Vergrösserungsfunktion, mit der man verschlissene Sitze oder Kratzer im Lack problemlos erkennen kann.

Online Gebrauchtwagen kaufen und sparen

Der wohl grösste Vorteil, wenn man online einen Gebrauchtwagen kauft, ist jedoch nicht das breite Angebot an Bildern, sondern der niedrige Preis. Im Netz bieten viele Händler Autos zu atemberaubend günstigen Konditionen an. Nicht wenige Autohäuser arbeiten mit Kreditagenturen zusammen, die alles daran setzen, dem Kunden ein möglichst günstiges Darlehen zu vermitteln. Wer sein Fahrzeug nicht behalten möchte, kann stattdessen eines der zahlreichen Privatleasing-Angebote in Anspruch nehmen.

Unter dem Strich spart man beim Online-Autokauf wesentlich mehr, als wenn man das Geschäft auf die herkömmliche Weise abschliesst. Ein Beispiel: Auf dem Hof des Händlers steht ein Neuwagen, der mit 30.000 CHF ausgezeichnet ist. Mit etwas Verhandlungsgeschick schafft man es schliesslich, den Preis auf 28.000 CHF zu drücken. Was wie ein guter Deal aussieht, ist in Wirklichkeit verschenktes Geld: Im Internet wird dasselbe Modell für 25.000 CHF angeboten, die zudem in zinsgünstigen Raten abgezahlt werden können.

Service- und Beratungsleistungen inklusive

Wer online einen Gebrauchtwagen kauft, geniesst in puncto Service die gleichen Vorteile wie jemand, der sein Auto bar bezahlt. Während einer Probefahrt kann man sich ein umfassendes Bild von den Vorzügen des Wagens machen. Der Verkäufer nimmt auf dem Beifahrersitz Platz und beantwortet geduldig alle Fragen zu Kraftstoffverbrauch und Emissionen. Nach spätestens einer halben Stunde weiss man, woran man ist und kann das Geschäft online zum Abschluss bringen.

Ein Grossteil der Kommunikation zwischen Autohändler und Kunde wird heute ebenfalls online abgewickelt. Per Mail-Formular teilt man den zuständigen Mitarbeitern sein Anliegen mit. Die Antwort erfolgt entweder schriftlich oder telefonisch. Die Beratung erstreckt sich übrigens auch auf die Wahl des Modells: Wer ein geräumiges Auto mit Schiebedach sucht, bekommt nur solche Fahrzeuge angeboten, die diese Kriterien auch erfüllen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>